Brandverdacht Drachenwand

Echtalarm

Am 04.08.2017 wurden wir um 16:12 Uhr zum Einsatz Brandverdacht auf der Drachenwand alarmiert. Aufgrund des schwierigen Geländes wurde der Hubschrauber des Bundesministeriums angefordert. Nach einem Erkundungsflug mit Einsatz der Wärmebildkamera konnte kein Brandherd gefunden werden. Vermutlich kam die Rauchentwicklung von einem Steinbruch wo Sprengarbeiten durchgeführt wurden.

Brandeinsatz  

  Alarmierung am: 04.08.2017

  Alarmierung um: 16:18

  Einsatzende: 17:51

  Einsatzort: St. Lorenz | Drachenwand Saugraben

  Einsatzleiter: Manfred Kerschbaumer

  FF St. Lorenz: 28 Mann

  Dauer: 1 Stunde(n) und 33 Minute(n)

  43 Stunden unentgeltlicher Einsatz.