Nächtlicher Verkehrsunfall

Echtalarm

Am Sonntag dem 03.01. wurden wir um 00:59Uhr zu Aufräumarbeiten auf der B154 der Mondseestraße zwischen Plomberg und Scharfling alarmiert. Aus noch bisher unbekannter Ursache kam ein PKW bei Kilometer 24.0 ins Schleudern und überschlug sich dabei. Der Fahrer blieb unverletzt und konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Ein nachkommender PKW Lenker verständigte die Einsatzkräfte. Nach Absichern der Unfallstelle wurde das Fahrzeug mittels Winde auf die Räder gedreht und konnte anschließend abtransportiert werden. Die Fahrbahn wurde gereinigt und der Einsatz konnte um 02:30Uhr beendet werden. In dieser Nacht standen neben dem Roten Kreuz Mondsee, der Polizei Mondsee, dem Abschleppunternehmen und der Straßenmeisterei Mondsee, 21 Kameraden der FF St. Lorenz im Einsatz.

Technischer Einsatz  

  Alarmierung am: 03.01.2021

  Alarmierung um: 01:07

  Einsatzende: 02:37

  Einsatzort: St. Lorenz | B Km.

  Einsatzleiter: Dominic Ebner

  FF St. Lorenz: 21 Mann

  Dauer: 1 Stunde(n) und 30 Minute(n)

  32 Stunden unentgeltlicher Einsatz.