Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Echtalarm

Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 27. Juni 2021 mit ihrem Pkw auf der B154 Richtung Mondsee. Aufgrund der Hitze hatte sie das Fenster geöffnet. Plötzlich dürfte eine Wespe oder Biene ins Auto und in ihr T-Shirt geraten sein. Dadurch wurde sie so stark abgelenkt, dass sie von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Sie erlitt augenscheinlich nur leichte Verletzungen und wurde zur Abklärung ins UKH Salzburg gebracht.

Quelle: Presseaussendung LPD OÖ

Technischer Einsatz  

  Alarmierung am: 27.06.2021

  Alarmierung um: 19:14

  Einsatzende: 20:03

  Einsatzort: St. Lorenz |

  Einsatzleiter: Manfred Kerschbaumer

  FF St. Lorenz: 19 Mann

  Dauer: 0 Stunde(n) und 49 Minute(n)

  16 Stunden unentgeltlicher Einsatz.